Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 198 mal aufgerufen
 Waffen des Mittelalters
Bruno v Merseburg Offline



Beiträge: 1.554

13.03.2008 22:06
RE: Stangenwaffen antworten

Was genau versteht man unter Stangenwaffen und von wann bis wann wurden diese angewandt?

Hier kommt ihr zu meinem Blog

Axander ( gelöscht )
Beiträge:

14.03.2008 13:51
#2 RE: Stangenwaffen antworten

Ich denke mal so was wie das Doppelschwert.
Das doppelschwert ist eine stange woran an jedem Ende zwei gebogene Klingen angebracht sind.
Ich weiß aber nix genaues!

Heinrich I ( gelöscht )
Beiträge:

14.03.2008 15:04
#3 RE: Stangenwaffen antworten

die Hellebarde zum Beispiel ist eine Stabwaffe die auch im Mittelalter anwendung fand.

Unter Hellebarde versteht man üblicherweise eine Stangenwaffe des Fußvolks mit einem Beil, einem Haken und einer Stoßklinge. Hellebarden entstanden im 13. Jahrhundert und wurden bis ins 17. Jahrhundert hinein militärisch verwendet, ab dem 16. Jahrhundert aber meist nur noch als Trabanten- oder Ordonanzwaffe. Für Hellebarden gibt es verschiedene Namen, wie etwa Halm- oder Helmbarte, und sie können in ihrer Form stark variieren.

Bruno v Merseburg Offline



Beiträge: 1.554

16.03.2008 10:05
#4 RE: Stangenwaffen antworten



So schaut sie aus die Hellebarde.

Die Hellebarde hat eine breite („Beil“, „Barte“) und eine kurze Klinge („Haken“) und am Ende eine Stoßklinge. Der meist 1½ bis 2 Meter lange hölzerne Schaft (Halm, Helm) besaß oft einen mehreckigen Querschnitt oder Lederwicklungen, um beim Hieb das Wegdrehen der Waffe in der Hand zu vermeiden. Der Übergangsbereich zwischen Klinge und Schaft wurde seitlich mit Schaftfedern aus Metall verstärkt.
und was sind Ordonanzwaffen?

Hier kommt ihr zu meinem Blog

Axander ( gelöscht )
Beiträge:

16.03.2008 10:26
#5 RE: Stangenwaffen antworten

Ordonanzwaffen sind dem Soldaten befohlene (zugeordnete) Dienstwaffen.
Ordonanz (französisch: ordonance: Befehl)

Guck ma hier

Axander ( gelöscht )
Beiträge:

16.03.2008 10:37
#6 RE: Stangenwaffen antworten

ZU DEN STANGENWAFFEN:

Dazu gehören:
* Speer
* Lanze
* Berdish 1*
* Pike
* Hellebarde
* Partisane 2*
* Kuse 3*
* Luzerner Hammer 4*
* Kriegsflegel 5*
* Naginata 6*
* Glefe 7*
* Yari 8*
* Contus 9*

1*


2*
Ein Holzschaft, ca 2 m lang, mit eine geschmieddeten Klinge und zwei abspretzenden klingen ab´m Ende.

3*
Kuse

4*
Hammer

5*


6*
Ein min. 150 cm lange Stab, mit einer 80 bis 100 cm langen Klinge als aufsatz.

7*
Glefe

8*
Ein Stab mit folgendem aufsatz:

Eigentlich eine partisane

9*
Contus


QUELLE :
wikipedia.org

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen