Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 135 mal aufgerufen
 Hier habt ihr die Möglichkeit besondere Veranstaltungsorte
KVG-Worms ( gelöscht )
Beiträge:

08.05.2009 00:54
RE: Spectaculum Worms antworten

Vom 22.05.2009 - 24.05.2009 ist es wieder soweit...

Seit 2002 lädt das »Wormser Netzwerk Lebendiges Mittelalter« alljährlich zum Spectaculum ein. Markt, Lager und Spektakel in der Wiesen- und Baumlandschaft der Rheinaue im Wormser Süden, genauer: im Stadtpark »Wormser Wäldchen«, ziehen Jahr für Jahr Tausende von Besucherinnen und Besuchern an. Dort erwartet die Gäste an drei Tagen ein Mittelaltererlebnis im Grünen mit über 100 Ständen, einem bunten Programm sowie einem großen Lager mit Gewandeten.

Weitere Informationen sowie das Programm 2009 findet Ihr unter:
www.spectaculum-worms.de

Moira MacMahoon Offline




Beiträge: 827

08.05.2009 17:53
#2 RE: Spectaculum Worms antworten

Worms ist nicht gerade meine Gegend. Ich wünsche euch viel Spaß.

Lass mir meine Meinung,
dann kann ich dir deine lassen.:008:

Hier wohne ich

Sohn des Spessarts Offline




Beiträge: 121

25.05.2009 17:52
#3 RE: Spectaculum Worms antworten

Wir waren am Sonntag in Worms, wie jedes Jahr. Irgendwie hatte wir es doch noch geschafft, obwohl wir am Samstag Mittag Total fertig aus dem Urlaub gekommen sind.

Das Wetter war wie die letzten Jahre sehr heiß. Der Markt war wie immer gut besucht und die Parkplätze spärlich. Das schöne ist das dort Gewandete keinen Eintritt zahlen müssen und somit die lange Schlange umgangen werden konnten. Wie jedes Jahr gab es sehr viel Stände, gute sowie weniger gute und eine großes Heerlager. Alles in allem aber sehr schön.

Aber seht selbst:













Naja und so sieht man danach aus wenn man meint mit einem Jetlag auf einem Mittelalter Markt rumlaufen zu müssen! :

Fehler sind wie Berge,
man steht auf dem Gipfel der eigenen
und spricht über die anderen!

Jan Breydel ( gelöscht )
Beiträge:

25.05.2009 19:58
#4 RE: Spectaculum Worms antworten

Zitat
Das schöne ist das dort Gewandete keinen Eintritt zahlen müssen...


Das führt aber auch zu grotesken Auswüchsen.
Mit den Marktwolpertingern die da rumliefen könnte man ganze Alben füllen...!

Diverse Rüstungsteile zu Flip-Flops;billiger Wappenfummel,Dreieinhalbhänder Marke Conan und dazu Sonnenbrille;fette,unrasierte Dragqueenelfen(oder was auch immer??);Heerscharen von Schotten in Mamas ausgemustertem Karoröckchen usw.

Hab bestimmt 3 Stunden an der Bierbude gesessen und immer noch Bauchweh vom lachen.

Sohn des Spessarts Offline




Beiträge: 121

25.05.2009 21:01
#5 RE: Spectaculum Worms antworten

Muss ich dir leider rechtgeben,ich habe mir letztes beiden Jahren nochgedacht es wird besser, ich sah das sogar Bruchen auf Märkten zum Verkauf angeboten wurden. Algemein weniger Baumwolle und mehr Leinen und Wolle, zwar Maschinengenäht aber immerhin. Auch beiden Besuchern sah es Algemein irgendwie besser aus.
Diese Jahr allerdings ist es irgendwie schlechter als je zu vor.

Am schlimmsten finde ich die Markt-Säufer wie z.B. die in BW-Hosen, Piratenhemd und Kampfstiefeln aus einem Horn Trinken und dann noch den Satz anfügen: "Mittelalter war Geil" (Habe ich selbst genau so erlebt) Das nervt mich auch. Oder wie am Sonntag an einem Schuhstand (Gummisohlen) mit Importwahre ein Touri sich eine Visitenkarte geben lies und ein "Gewandeter" zu ihm ungefähr gesagt hat: "Jetzt haste wirklich zwei(?) super Adresse wennde mal was brauchst wen du anfängst" Ich könnte ewig weiter schreiben was ich alles schon erlebt habe. Das nenne ich dann Grundlagenverdummung und so bekommen Leute ein falsches Halbwissen oder gar keins. Aber es ist ein freies Land und die Verantwortung liegt da beim Veranstalter wer er als Gewandet durchgehen und wer nicht.

Es gab ein zwei Stände wo es Handwerkszubehör gab, manches zwar teuer und nicht alles zu gebrauen aber sonst okay. Meine Frau hat sich mit jemand ausgetauscht die Selbstgewebte Borte verkauft hat und hat sich mit ihr übers Brettchenweben ausgetauscht. Nicht alles war schlecht dort.

Fehler sind wie Berge,
man steht auf dem Gipfel der eigenen
und spricht über die anderen!

Zaunrübe Offline



Beiträge: 40

27.05.2009 08:43
#6 RE: Spectaculum Worms antworten

Wir waren am Samstag dort. Irgendwie saßen wir auch ne ganze Weile an der Tarverne und haben uns die Wolpertinger angschaut. Ja "Krieger" in Flip-Flops war auch einer unserer Highlights. *gg*
Aber die üblichen Verdächtigen hats halt fast überall.

Dafür habe ich intensiv Kräuter für unseren Garten geshoppt und nachdem ich auf dem Markt über Löwenzahn-Likör gestolpert bin, hab ich nun schon wieder absonderliche Experiment-Ideen.
Auch mein Lieblings-Imker war da, konnte man gleich mal fachsimpeln.

Unterwegs haben wir unseren Spielmann verloren und erst nach Stunden durch seine akustische Dudelsack-Beschallung wiedergefunden.

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen