Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 79 Antworten
und wurde 2.695 mal aufgerufen
 Nähen/Wolle
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Teleri ( gelöscht )
Beiträge:

18.01.2009 21:40
#76 RE: Nähen,wer kann es? antworten

Hallo Steffen,

Zitat
Nun ja, mit den Heiligendarstellungen hab ich mich wieder mal blöd ausgedrückt und ins eigene Bein geschossen.


Das kann ich auch gut - darauf komme ich gleich noch zurück.

Zitat
Wie man als Laie erkennen kann was ernst zunehmen ist? Versuche , wenn du für irgendeinen Gegenstand Nachweise suchst, immer zwei bis drei Nachweise zu finden aus deiner Zeit um Ausnahmeerscheinungen auszuschließen. Das kann in Handschriften, Museeen, Abb. etc. sein.


Danke für den Tipp, werde ich beherzigen.

Zitat
Spaß haben die Darsteller auf VA´s mit höherem Anspruch auch, verlass dich drauf. Es ist nämlich nicht so dass nur die Leute auf den Märkten Spaß haben und die historischen Darsteller bärbeißig dreinschauen. Jeder hat wohl Freude an der Art der Hobbyausübung wie ihm es gefällt und ich habe eigentlich mehr Freude an der Sache wie sie jetzt ist, als früher wo ich 1-2 Stunden übern Markt gelaufen bin.


Siehste, hier hab ich mich blöd ausgedrückt. Ich wollte keinesfalls den Leuten, die sich ernsthafter mit der Materie befassen, den Spaß an der Sache absprechen. Gemeint war eher, dass ich mir für mich bzw. für uns im Moment noch nicht vorstellen kann, dass wir an so etwas Spaß hätten - dafür haben wir erstens nicht das geschichtliche Interesse und zweitens einfach nicht die Zeit. Von daher wird sich unser Spaß eben vorerst auf die nicht so historisch korrekten Mittelaltermärkte beschränken.

Für Deine Links herzlichen Dank, die habe ich mir angehen, ich werde da mal selbst noch ein bisschen rumsuchen, was ich für "meine" Zeit so finde.

Lieben Gruß, Teleri

Elster ( gelöscht )
Beiträge:

16.04.2009 13:24
#77 RE: Nähen,wer kann es? antworten

Zitat
Gepostet von Teleri
Ich wollte keinesfalls den Leuten, die sich ernsthafter mit der Materie befassen, den Spaß an der Sache absprechen.



Klar, sonst würden sie es ja nicht machen. Ist immerhin ihr Hobby und das macht man doch, weil man Spaß dran hat. :-)


Zitat
Gepostet von Teleri

Gemeint war eher, dass ich mir für mich bzw. für uns im Moment noch nicht vorstellen kann, dass wir an so etwas Spaß hätten - dafür haben wir erstens nicht das geschichtliche Interesse und zweitens einfach nicht die Zeit. Von daher wird sich unser Spaß eben vorerst auf die nicht so historisch korrekten Mittelaltermärkte beschränken.



Für so eine Veranstaltung braucht man keine Vorbildung, die kann man genauso besuchen wie einen Markt. Voraussetzung ist nur Interesse, und die hat man doch wohl, wenn man schon daran denkt, sich mittelalterliche Kleidung zu machen. ;-)

Es ist auch kein anstrengende Lehrveranstaltung *g* , hier wird nur "so nebenbei" Wissen spielerisch vermittelt.

Übrigens wirst du die meisten der von SteffenB verlinkten Gruppen nur auf solchen Veranstaltungen sehen und ausfragen können, aber nicht auf einem "Mittelalter"markt. Und live sind z.B. die tollen Kleider von Apud Angeron einfach nur ein Traum! Nämlich unglaublich. ;-)

Teleri ( gelöscht )
Beiträge:

16.04.2009 20:52
#78 RE: Nähen,wer kann es? antworten

Hallo Elster,

Zitat
Klar, sonst würden sie es ja nicht machen. Ist immerhin ihr Hobby und das macht man doch, weil man Spaß dran hat. :-)


Eben, so sehe ich das auch.

Zitat
Für so eine Veranstaltung braucht man keine Vorbildung, die kann man genauso besuchen wie einen Markt. Voraussetzung ist nur Interesse, und die hat man doch wohl, wenn man schon daran denkt, sich mittelalterliche Kleidung zu machen. ;-)


Naja, bislang hatte ich ja noch gar nicht ernsthaft daran gedacht, mir selbst etwas zu nähen - ursprünglich wollte ich in diesem Thread ja nur meine Bewunderung für die Leute zum Ausdruck bringen, die das eben tun und können. Daraus hatte sich dann ein gewisses Interesse an authentischer Kleidung entwickelt.

Zitat
Übrigens wirst du die meisten der von SteffenB verlinkten Gruppen nur auf solchen Veranstaltungen sehen und ausfragen können, aber nicht auf einem "Mittelalter"markt.


Das hatte ich mir schon gedacht. Mal sehen, vielleicht ergibt sich die Gelegenheit ja beizeiten mal. Ist eben alles etwas schwierig ohne Auto.

Lieben Gruß, Teleri

Elster ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2009 11:13
#79 RE: Nähen,wer kann es? antworten

Ich weiß, ich habe auch kein Auto. *g*
Aber wie man so sagt: wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. ;-)

Endweder mit Bahn und Bus oder Mitfahrgelegenheit suchen.

Gast ( gelöscht )
Beiträge:

16.09.2009 03:53
#80 RE: Nähen,wer kann es? antworten

Hallo, ihr begeisterten brettchenweber und weberinnen!!!!!

ich bin immer wieder erstaunt, wie viele meinungen es über das brettchenweben gibt. dem einen ist es zu stressig, dem anderen zu kompliziert, wiederrum fehlt dem anderen die geduld.
ich für meinen teil kann nur sagen, ich habe eine richtige tolle beschaeftigung gefunden, die auch noch sinnvoll ist. denn damit werden z.b unsere marktkleidungen verziert.
was den schwierigkeitsgrad angeht, kann ich nur sagen, ich habe mir das weben selber begebracht und bin mittlerweile bei der technik angelangt, wo jedes brettchen einzeln nach muster gedreht wird.
ich wünsche euch viel spaß und viel geduld beim weben
grüße sven

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen